Seminar Hanau 12.12.2017 – Baulicher Brandschutz in Versammlungs- und Verkaufsstätten

Brandschutz in Verkaufs- und Versammlungsstätten
29 Nov 2017

Seminarinhalte

  • Regelungen für Veranstaltungen, die in den Geltungsbereich der Muster-Verkaufsstätten-Verordnung fallen
  • Regelungen für Verkaufsstätten, die nicht in den Geltungsbereich der Muster-Verkaufsstätten-Verordnung fallen
  • Notwendige Maßnahmen des baulichen Brandschutzes im Anwendungsbereich des Versammlungsrechts und der Versammlungsstätten-Verordnung
  • Planungsbeispiele
  • Gestalterisch ansprechende Abschottungsmaßnahmen mit Anforderungen an Akustik und Feuerwiderstand

Derzeit sind viele Änderungen im Regelwerk in der Bearbeitung! Wir werden diese, soweit relevant, berücksichtigen.

Referenten

  • Rolf König – Brandschutzsachverständiger, Arbeitgeber KREBS + KIEFER Ingenieure GmbH, Brandschutzbeauftragter, Lehrbeauftragter an der Hochschule Darmstadt, Stellv. Obmann im DIN „Notbeleuchtung“, Referent an der Landesfeuerwehrschule Kassel, IngKH, BG Chemie, Buchautor
  • Lutz Müller – Baulicher Brandschutz Hochbau, PRIORIT AG

Seminarnutzen

Das Seminar führt Sie in die bauordnungsrechtlichen Mindeststandards für Brandschutz in Versammlungs- und Verkaufsstätten ein, welche in einschlägigen Regelwerken verankert sind.

ANMELDUNG zum Seminar:
„Baulicher Brandschutz in Versammlungs- & Verkaufsstätten: Mindeststandard für den Brandschutz „

Termin: 12.12.2017 | 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: design security forum AG, Standort Hanau, Rodenbacher Chaussee 6, 63457 Hanau
Seminargebühr: 239,00 EUR/Person zzgl. MwSt.
[contact-form-7 404 "Not Found"]

* Pflichtfelder

Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie hier.

Datenschutzbestimmungen

Teilen Sie diesen Beitrag! Wenn Sie diesen Button anklicken, willigen Sie ein, dass Ihre Daten an Facebook in die USA übertragen und ggf. dort gespeichert werden. Näheres erfahren Sie unter „i“.


PRIORIT Blog Team