Seminar Hanau 19.06.2018 – Brandschutz in der Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik

Brandschutz in der Heizungs- Klima- und Sanitärtechnik
06 Jun 2018

Seminarinhalte

  • Grundlagen der jeweiligen Landesbauordnung
  • Anwendungsbereich der Leitungsanlagenrichtlinie (MLAR)
  • Rohrleitungen (nicht brennbare/brennbare)
  • Anforderungen an Bestandsgebäude
  • Spezielle Medienversorgung
  • Verlegung von brennbaren Dämmstoffen im Bereich notwendiger Flure und Treppenräume
  • Befestigung von Rohrleitungen mit Brandschutzanforderungen
  • Gemeinsame Belegung von Durchbrüchen bei hoher Installationsdichte (MLAR und DIN 4102-Teil 11), Beispiele aus der Praxis
  • Wirksame Abschottungssysteme und deren Nachweisführung
  • Abweichungen von Verwendbarkeitsnachweisen

Referenten

Christian Benz Inhaber cbconsultant, Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz, Sachverständiger für gebäudetechnischen Brandschutz, Sachverständiger für brandschutztechnische Bau- und Objektüberwachung

Karl-Heinz Ullrich Sachverständiger für gebäudetechnischen Brandschutz (EIPOS)/Anwendungstechnik Brandschutz (D-A-CH) /Walraven GmbH

Albert Pahl Experte für Lüftung, Entrauchung, Rauchfreihaltung, PRIORIT AG

Seminarnutzen

Das Seminar führt Sie in die aktuelle Gesetzes- und Normenlage ein. Sie erhalten einen Gesamtüberblick zur sicheren Planung und Umsetzung von entsprechenden Maßnahmen. Im Detail werden die Themen Abschottungen, der Umgang mit brennbaren Dämmstoffen sowie die Befestigung von Rohrleitungen behandelt.


ANMELDUNG zum Seminar:
„Brandschutz Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik“

Termin: 19.06.2018 | 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: design security forum AG Standort Hanau, Technologiepark Hanau, Margarete-von-Wrangell-Straße 21, 63457 Hanau
Seminargebühr: 249,00 EUR/Person zzgl. MwSt.
[contact-form-7 404 "Not Found"]

* Pflichtfelder

Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie hier.

Datenschutzbestimmungen

Teilen Sie diesen Beitrag! Wenn Sie diesen Button anklicken, willigen Sie ein, dass Ihre Daten an Facebook in die USA übertragen und ggf. dort gespeichert werden. Näheres erfahren Sie unter „i“.


PRIORIT Blog Team