Spende statt Präsente

Spendenscheckübergabe mit (v.l.n.r)
Vorstandsvorsitzender der PRIORIT AG Herr Frank Bilz; Vorstandsvorsitzende des LaLeLu e.V. Heike Heil, Vorstandsmitglied des LaLeLu e.V. Ellen Sauer, Vorstand PRIORIT AG Herr Alexander Waldschmidt
10 Nov 2017

Der Verein LaLeLu e.V aus Bruchköbel konnte sich über eine Spende von uns freuen.

Unsere Geschäftsführung mit Hauptsitz in Hanau hat sich in diesem Jahr dazu entschieden, keine Weihnachtspräsente an Kunden zu versenden und das Geld lieber an sozial engagierte Vereine zu spenden. So konnte sich der Verein aus Bruchköbel am 08.11.2017 über 2.500 EUR freuen.

Unsere Vorstände Herr Frank Bilz und Herr Alexander Waldschmidt nahmen sich Zeit, sich über den Verein, Aktivitäten und Planungen zu informieren. Frau Heike Heil (Vorstandsvorsitzende) und Frau Ellen Sauer (Vorstandsmitglied) plauderten aus dem Nähkästchen über die Geschichte, Aufgaben und Schwierigkeiten des Vereins.

Der Verein begleitet und unterstützt Familien mit unheilbar kranken und verstorbenen Kindern in Umkreis von ca. 50 km um den Vereinssitz in Bruchköbel. Seit 2010 ist LaleLu ein gemeinnütziger und spendenfinanzierter Verein. Das Team des Vereins besteht aus haupt- und ehrenamtlichen, lebenserfahrenen Frauen und Männern, die eine qualifizierte Ausbildung in der Krisen-, Sterbe- und Trauerbegleitung absolviert haben.

In Familien mit schwerst- und todkranken Kindern komme es zu Belastungen sowohl physischer und psychischer als auch finanzieller Art. „Hier zur Seite zu stehen, mit Behörden oder Krankenkassen zu reden oder einfach nur zuzuhören und dann auch manchmal Abschied zu nehmen – das muss man aushalten können. Das schafft man nicht ohne fundierte Ausbildung“, erzählte Heike Heil.

Mit der Spende können viele Aktivitäten und Aktionen mit den Kindern und deren Eltern finanziert werden. Hierzu gehören zum Beispiel: Weihnachtsbasteln mit Plätzchen backen, Tagesausflüge oder einem Sommerfest.

Zurzeit werden ca. 60 betroffene Familien unterstützt.

Das Ziel des Vereins ist es die ambulante Arbeit für betroffene Familien weiter auszubauen.

Spendenscheckübergabe

Frau Heike Heil und Frau Ellen Sauer vom LaLeLu e.V. freuen sich über den Scheck von 2.500 EUR

Zeitungsartikel aus dem Hanauer Anzeiger vom 15.11.2017

Zeitungsartikel aus dem Hanauer Anzeiger vom 15.11.2017

Teilen Sie diesen Beitrag! Wenn Sie diesen Button anklicken, willigen Sie ein, dass Ihre Daten an Facebook in die USA übertragen und ggf. dort gespeichert werden. Näheres erfahren Sie unter „i“.


PRIORIT Blog Team