Seminar Seevetal 07.03.2019 – Anwendbarkeits- und Verwendbarkeitsnachweise

Seminar Seevetal 07.03.2019 – Anwendbarkeits- und Verwendbarkeitsnachweise
07 Feb 2019

Seminarinhalte

  • Bedeutung und Notwendigkeit von An- und Verwendbarkeitsnachweisen
  • Chancen und Grenzen von Bauprodukten, wenn es brennt
  • Arten von An- und Verwendbarkeitsnachweisen
  • Neuer Anwendbarkeitsnachweis: die allgemeine Bauartgenehmigung
  • Europäische Verwendbarkeitsnachweise (CE-Kennzeichnung)
  • Nationale ASnwendungsregeln der MVV TB
  • Was bestätigt jeweils die Übereinstimmung?
  • Was benötigt man als Planer für die Entwurfs- und Ausführungsplanung?
  • Was benötigen Bauleiter, Unternehmer und Abnehmender an Dokumentation?
  • Neue Pflichten für Bauherrn

 

Referenten

Dipl.-Ing. Karl Olaf Kaiser Brandschutzconsultant und -planer (Frankfurt a.M.), Autor u.a. „Brandschutztechnische Bauüberwachung Haustechnik“,
Länderdossier „Brandschutz in China“, Referent für Brandschutz u.a. EIPOS, VdI

Matthias Kube Strulik GmbH, Technische Abteilung, Vorbeugender Brandschutz

Stefan Bergmann PRIORIT AG, Baulicher Brandschutz im Hochbau                                      

Martin Bröker Zapp-Zimmermann GmbH, Spezialist Abschottungen

Seminarnutzen

In unserem Seminar lernen Sie praxisnah die Systematik zur aktuellen MVV TB und An- und Verwendbarkeitsnachweise kennen. Sie erhalten Einblicke in den neuen Anwendbarkeitsnachweis der allgemeinen Bauartengenehmigung. Europäische Verwendbarkeitsnachweise und den Unterschied zu nationalen Nachweisen werden Sie zukünftig einordnen können.


ANMELDUNG zum Seminar:
„Anwendbarkeits- und Verwendbarkeitsnachweise“

Termin: 07.03.2019 | 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: design security forum AG Standort Seevetal. Beckedorfer Bogen 1, 21218 Seevetal
Seminargebühr: 259,00 EUR/Person zzgl. MwSt.
[contact-form-7 404 "Not Found"]

* Pflichtfelder

Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie hier.

Datenschutzbestimmungen

Teilen Sie diesen Beitrag! Wenn Sie diesen Button anklicken, willigen Sie ein, dass Ihre Daten an Facebook in die USA übertragen und ggf. dort gespeichert werden. Näheres erfahren Sie unter „i“.


PRIORIT Blog Team